Info und Kontakt

Uns zu erreichen ist einfacher als es scheint

Die Insel Ischia ist durch Schnellboote und Fähren gut mit den wichtigsten Häfen unserer Region verbunden und wird so auch zu einem Ausgangspunkt, um die berühmten Touristenziele unserer Region mit bequemen Tagesausflügen zu erkunden. Ganzjährig bestehen Verbindungen nach Neapel und Pozzuoli (Schifffahrtsgesellschaften www.alilauro.it, www.caremar.it, www.medmargroup.it), nur während der Saison nach Capri, Positano, Amalfi, Salerno, Sorrent, Ventotene, Ponza.

Für Gäste, die uns so bequem wie möglich erreichen möchten, kann unser Concierge einen Transfer vom Flughafen oder Bahnhof in Neapel oder sogar für längere Strecken (wie von Sorrento-Halbinsel, Amalfiküste, Rom) mit Fahrern arrangieren, die volle Unterstützung bieten. Hier sind einige Vorschläge:
Privates Auto vom Flughafen oder vom Bahnhof von Neapel zum Hafen, Schnellboot oder Fähre von Neapel nach Ischia, Taxi vom Hafen von Ischia zum Hotel. Euro 130 pro Strecke für zwei Personen, alles inklusive.
Privates Auto vom Flughafen oder vom Bahnhof von Neapel direkt zum Hotel mit Fährüberfahrt. Euro 260 pro Strecke für zwei Personen, alles inklusive.
Privates Auto vom Bahnhof oder Flughafen Rom direkt zum Hotel mit Fährüberfahrt. Euro 600 pro Strecke für zwei Personen, alles inklusive.
Privates Auto vom Flughafen oder vom Bahnhof von Neapel zum Hafen, privates Motorboot von Neapel nach Ischia, Taxi vom Hafen von Ischia zum Hotel. Euro 820 pro Strecke für zwei Personen, alles inklusive.

Direktflüge verbinden den Flughafen Neapel Capodichino mit immer mehr europäischen und außereuropäischen Städten. Von hier aus können Sie bequem mit dem Taxi oder dem Alibus zu den Anlegestellen für Fähren oder Schnellboote nach Ischia gelangen (letzte Abfahrt um 21.55 Uhr). Auf Anfrage ist es möglich, mit dem Hubschrauber nach Ischia zu fliegen.

Alle wichtigen italienischen Eisenbahnunternehmen halten am Hauptbahnhof von Neapel, von wo aus Sie bequem mit dem Taxi, dem Alibus oder der U-Bahn zu den Anlegestellen für Fähren oder Schnellboote nach Ischia gelangen (letzte Abfahrt um 21.25 Uhr).

Die Ringstraße von Neapel verbindet das Autobahnnetz mit den Häfen von Neapel und Pozzuoli,von hier aus sind Überfahrten mit der Fähre nach Ischia möglich. Nach Neapel die Ausfahrt „“Napoli Centro Porto““ und nicht „“Tangenziale (Ringstraße)““ einschlagen, dann die Ausfahrt „“Napoli Porto Traghetti „“, die direkt zum Hafengebiet und zu Calata Porta di Massa (Fähreneinstieg) führt.
Alternativ nach Pozzuoli die Ringstraße bis zur Ausfahrt Nr. 12 (Via Campana) wählen und folgen den Anweisungen zum Hafen von Pozzuoli.
Reedereien mit Fähren (letzte Abfahrt 21.55 Uhr) nach Ischia sind Medmar Navi (www.medmargroup.it) und Caremar (www.caremar.it). In der Hochsaison ist das Einsteigen für Autos, die in Kampanien zugelassen sind, nicht gestattet.
Wenn Sie in Ischia (oder in Casamicciola, einem anderen Hafen, 6,5 km von unserem Hotel entfernt) ankommen, fahren Sie auf die SP270 in Richtung Barano. Nach dem zweiten Tunnel biegen Sie links in die Via Michele Mazzella ab und folgen der Beschilderung „“centro““ bis „“Piazza degli Eroi““ (Heldenplatz). Von hier aus, geradeaus Richtung Meer fahren und dann rechts auf „“Lungomare Cristoforo Colombo““ abbiegen, gleich danach bei der nächsten Gelegenheit wieder nach rechts. Sie sind in der Via E. Gianturco. Das Excelsior ist 50 m von der Strassenecke entfernt.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Verzoek is succesvol verzonden.

All rights reserved 2020
  • Privacy Policy
  • Cookie Policy
  • Credits