logo
deu
logo
Geschichte
VERBERGENnascondi_arrow
AUSSTELLUNGnascondi_arrow

Ein Aufenthalt im Grand Hotel Excelsior ermöglicht es Ihnen, glanzvolle Momente des Ischitanischen Tourismus neu zu erleben. Die im 19. Jahrhunder von Lord Nimmo erbaute schöne Villa wurde in den frühen 60er Jahren von Graf Micangeli in ein Luxushotel umgebaut. Seitdem wird das Haus von berühmten Gästen aufgesucht und für exklusive Veranstaltungen auserwählt. So gibt es z.B. jedes Jahr die lang erwartete Ferragosto Gala, die eleganten Interieurs und der üppige Park am Meer animieren aber auch zur Durchführung von anderen Veranstaltungen wie Konzerten, Modenschauen, Journalistenpreisrerleihungen, literarischen Präsentationen und kulinarischen Abenden. All dies übt nach wie vor eine grosse Anziehungskraft auf die high Society aus, die ihren Urlaub auf der Insel verbringt. Auch ohne die ursprünglichen Jugendstil-Türmchen, sichtbar auf diesen historichen fotos, bieten die Säle und Zimmer des Hotels einen unvergesslichen Blick auf den Golf von Neapel. Originelle architektonische Formen, Möbel exquisiter Handwerkskunst, fantasievolle Tapisserien und verspielte schmiedeeiserne Kunstwerke versuchen oft vergeblich den Gast abzulenken von den warmen umarmungendes Thermalwasser im Pool, umgeben von Mediterraner Macchia, oder von regenerierenden Bädern im blauen Meer am nahegelegenen Strand.